Home

Unsere Vereinsfarben

Unser Vereinswappen

Die Schützengilde Bergen/Dumme

ist zu erreichen:

 

E-Mail: sgbergen@gmx.de

Unsere Kanone

Die Kanone wurde restauriert und wurde mit Beschusszeichen auch wieder offiziell

zu unseren Schützenfesten geführt.

Aus der Chronik des Ortes Bergen geht hervor, dass unsere Kanone 1958 das Finanzamt in Lüchow in Brand geschossen hat. (Zeitungsartikel der Elbe-Jeetzel-Zeitung "Bergener Schützengilde schoss Finanzamt in Brand")

Folgendes ist geschehen;

Die Schützengilde Bergen hatte eine Einladung der Stadt Lüchow bekommen, in der stand, die Schützengilde Bergen möge doch ihre Konfettikanone mitbringen und ein paar uniformierte Schützenbrüder. Gesagt, getan. Während des Umzuges kamen die Schützen am Finanzamt vorbei und der Hauptfeldwebel Heinrich Müller

schrie "Feuer auf das Finanzamt" nun war es leider so, dass das benötigte Konfetti und Papier durch die überhitzte Kanone, brennend in der Einfriedungshecke landete. Es gab ein gewaltiges Spektakel und Gelächter-

Team & Staff